«

»

Sep 29

Zoundgeist erobern den Sound-Himmel über Berlin mit den Worten von John F. Kennedy “Ich bin ein Berliner”

Das Berliner Musikprojekt Zoundgeist stellt pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit den Song “Ich bin ein Berliner” zum Free-Download zur Verfügung.

Zoundgeist zelebriert den Tag der Deutschen Einheit und den Fall der Berliner Mauer mit einem eigens dafür entwickelten Song. “Ich bin ein Berliner” soll den Menschen das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit vermitteln.

+++ 25 Jahre Mauerfall und die prägenden Worte eines US-Präsidenten +++

Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober rückt immer näher. In der ganzen Stadt findet man Veranstaltungen, Ausstellungen und Kunstwerke, die an den 25. Jahrestag des Mauerfalls erinnern. Historische Momente aus der Zeit des geteilten Deutschlands werden zu neuem Leben erweckt, um sie den nachfolgenden Generationen zu vermitteln. Einer dieser Momente ist der 26. Juni 1963:
John F. Kennedy besucht West-Berlin und bestärkt in seiner Rede, dass die USA Berlin niemals aufgeben werden und die Worte “Ich bin ein Berliner” gehen in die Geschichte ein. Sie gaben den Menschen Hoffnung, Mut und Zuversicht.

+++ Zoundgeist – ein echtes Berliner Musikprojekt +++

Das Musikprojekt Zoundgeist wurde von zwei Kreuzberger Musikern und DJs ins Leben gerufen, um an diesen Moment zu erinnern. Wer den Song hört, verspürt die Lust zu feiern und zu tanzen – das ist auch gewollt. Tanzen ist ein Zeichen von Freiheit – Freiheit, die niemandem genommen werden kann, auch nicht durch eine Mauer.

Der Song “Zoundgeist – Ich bin ein Berliner” steht sieben Tage lang (bis zum 05. Oktober) kostenlos zur freien Verfügung bereit unter: http://we.tl/UMwYbq8Krt

Weitere Informationen sowie das Musikvideo unter: www.zoundgeist.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
256 Wörter, 2.077 Zeichen mit Leerzeichen

Über Zoundgeist

Zeitgeist – Soundgeist – Zoundgeist. Zoundgeist ist ein Musikprojekt zweier Berliner Künstler. Elias und Sebastian, die beiden Köpfe hinter Zoundgeist, trafen im Jahr 2012 zum ersten Mal aufeinander, als beide gerade an ihrer eigenen Musikkarriere feilten. Und wie es immer so ist, kam die Idee für die Gründung von Zoundgeist bei einem Bier in der Bar um die Ecke. Seitdem haben sie ihre beiden verschiedenen Stile kombiniert, um den einzigartigen Klang von Zoundgeist entstehen zu lassen. Elias, der Musiker der beiden, begann bereits früh in seinem Leben damit, mehr über Beats, Noten, Rhythmen und Töne zu lernen. Er spielt mehrere Instrumente, darunter Gitarre, Keyboard und Bass. Sein Hauptziel ist es, allen Songs ihre eigene musikalische Präsenz zu geben. Sebastian lernte während seiner Zeit als DJ in den frühen 2000er Jahren mehr über Beats und war immer ein gern gesehener Gast in vielen Clubs Deutschlands. Seine Stärke liegt darin, zu verstehen, was die Party Crowd will. Er verwandelt die hohen musikalischen Standards von Elias in massentaugliche Sounds.

Weitere Informationen sind im Internet unter http://www.zoundgeist.com abrufbar.

Firmenkontakt
Zoundgeist
Herr Sebastian Schöpe
Karl-Wilker-Straße 20
D-10317 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
contact@zoundgeist.com

http://www.zoundgeist.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Herr Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de

http://www.pr4you.de

Hinterlasse eine Antwort